Gemüsepfanne mit Quinoa

Dieses Gericht ist nicht nur lecker, sondern auch voller Vitamine und Mineralstoffe. Es ist eine großartige Quelle für pflanzliche Proteine und Ballaststoffe, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für eine ausgewogene Ernährung macht. Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Handvoll Cherrytomaten, halbiert
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Optional: frische Kräuter wie Petersilie oder Basilikum

Anleitung:

  1. Quinoa gründlich unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Quinoa hinzufügen, die Hitze reduzieren und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Quinoa weich ist und die Flüssigkeit absorbiert hat.
  3. Währenddessen das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich sind.
  4. Zucchini und Paprika hinzufügen und weiter anbraten, bis das Gemüse weich, aber noch bissfest ist.
  5. Die gekochte Quinoa und die Cherrytomaten in die Pfanne geben. Alles gut vermischen und ein paar Minuten kochen lassen.
  6. Zum Schluss den frischen Spinat unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optional mit frischen Kräutern garnieren.

Serviervorschlag: Serviere die Gemüsepfanne mit Quinoa warm. Sie ist perfekt als Hauptgericht oder als gesunde Beilage.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: